Ehrenamt

 

senioren_n_gel_lackieren_936.png

Ehrenamtlich engagiert - gut für mich und gut für Andere.

Für unsere Bewohnerinnen und Bewohner sind die Pflegeheime ein Zuhause, das ihnen die Erfahrung geben soll, dass sie auch am Ende des Lebens nicht allein sind. Die Türen stehen offen für Angehörige, Besucher und alle, die sich ehrenamtlich in unsere Aufgabe einbringen wollen.
Das Angebot der ehrenamtlichen Unterstützung verstehen wir als wertvolle Ergänzung unserer täglichen Arbeit. Unseren Bewohnern bleibt damit eine Verbindung „nach draußen“ oder zur Kirchengemeinde erhalten. Das tut gut.
Ebenso wichtig: Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, sind hineingenommen in die Dienstgemeinschaft unserer Häuser. Sie können für sich ganz neue Aufgaben entdecken oder alte Talente wiederbeleben. Das bedeutet nicht nur zusätzliche Mühe, sondern es erfüllt die Zeit und bringt Bestätigung für sich selbst.

Das Spektrum der möglichen Aufgaben ist vielfältig:

Besuchsdienste (gerne auch mit Tieren!), vorlesen, Begleitung bei Spaziergängen, erledigen von kleinen Besorgungen, aber auch Gartenarbeit im Sommer, die Unterstützung bei Festen und Feiern oder Fahrdienste sind denkbar. Vielleicht spielt jemand ein Instrument und möchte den Singkreis damit bereichern?
Interesse geweckt?
Bitte melden Sie sich bei der Heimleitung des jeweiligen Hauses

Telefon Haus Rudolstadt: 03672-461361
Telefon Haus Bad Blankenburg: 036741 -5710
E-Mail: info(at)diak-ahz.de

http://www.diakonie-in-rudolstadt.de/ich_moechte_helfen_ehrenamt_de.html