01.01.2019

Bundesfreiwilligendienst

 

Freie Lebens-Zeiten sinnvoll gestalten – keine Altersbeschränkung!

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist als Alternative zum Zivildienst entstanden und bietet Gelegenheit, sich in verschiedenen Lebensphasen freiwillig zu engagieren.Ein BFD ist für die Zeit von sechs Monaten bis zu anderthalb Jahren möglich. Wenn Sie Lust haben, Ihre Erfahrungen einzubringen oder etwas Neues ausprobieren möchten, melden Sie sich bei uns!

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Unterstützung der Fahrdienste (Führerschein erforderlich!)
  • Gartenpflege
  • Hilfe bei hausmeisterlichen Tätigkeiten
  • helfende Hände bei verschiedenen Aufgaben der Haustechnik

Was erhalten Sie?

  • Aufwandsentschädigung von 300 bis 400 € (altersabhängig)
  • fachliche Begleitung und Austausch
  • die Möglichkeit der Teilnahme an Seminaren bzw. anderen Bildungsangeboten
  • 26 Tage Urlaub bei einem 12-monatigem Dienst

Interessenten melden sich hier:

Diakonisches Altenhilfezentrum Saalfeld-Rudolstadt
Im Rudolspark 6
07407 Rudolstadt
Telefon: (03672) 461-0
E-Mail: info(at)diak-ahz.de

Zusätzlich bewerben Sie sich bei der Diakonie Mitteldeutschland: Bewerbung

Spendenkonten

Diakonieverein Rudolstadt
IBAN: DE45 8309 4454 0040 0089 50
BIC: GENODEF1RUJ
Volksbank Saaletal eG

Diakonisches Altenhilfezentrum
IBAN: DE18 5206 0410 0208 0138 53
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG

Stiftung Herberge zur Heimat
IBAN: DE48 8305 0303 0000 4100 12
BIC: HELADEF1SAR
Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt

http://www.diakonie-in-rudolstadt.de/stellenmarkt_bundesfreiwilligendienst_de.html