Booster-Impfung im Test-Zentrum Glocke

Am Wochenende können sich Impfwillige ihre Booster-Impfung im Test-Zentrum Glocke des Diakonievereins Rudolstadt abholen. Das teilt Susann Beutler, Geschäftsführerin vom Diakonieverein Rudolstadt mit. In Zusammenarbeit mit einem niedergelassenen Hausarzt möchte auch der Diakonieverein Rudolstadt die Impfmöglichkeiten erweitern und eine weitere Gelegenheit für diejenigen schaffen, die bislang noch keine Booster-Impfung erhalten haben. Es wird ausschließlich der Impfstoff von Moderna geimpft.

Wann: jeweils Samstag, 11.12. + 18.12.2021, 09.00 - 13.00 Uhr

Wo: Testzentrum Glocke, Jenaische Straße 1, Rudolstadt.

Es wird um vorherige Anmeldung unter 03672 4379-0 gebeten. Außerdem müssen der Impfausweis und die Krankenkassen-Chipkarte mitgebracht werden. Das Bürgertestzentrum darf nur mit medizinischer Maske betreten werden. Der Wartebereich ist so angelegt, dass die Mindestabstände eingehalten werden können. Dort stehen auch Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Der Diakonieverein Rudolstadt schließt sich mit dieser Sonderimpfaktion ausdrücklich dem Beschluss der Landessynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland vom 19. November 2021 an: „Es ist ein Segen, dass es so schnell gelungen ist, Impfstoffe zu entwickeln. Impfungen haben vielen Menschen das Leben bewahrt. Für uns ist das Impfen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie Ausdruck aktiver christlicher Nächstenliebe. Wir danken ausdrücklich allen, denen auf diese Weise das Wohlergehen anderer am Herzen liegt, die sich selbst haben impfen lassen und anderen diesen Weg immer aufs Neue versuchen nahezubringen.“