Diakonie startet mit Pflegeberatung

Die Diakonie in Rudolstadt und Bad Blankenburg beginnt im November 2021 ein neues kostenloses Angebot. Jeden Dienstag werden Termine für die Pflegeberatung angeboten. Das teilte Susann Beutler, Geschäftsführerin des Diakonischen Altenhilfezentrums Rudolstadt-Bad Blankenburg mit.

Das Beratungsangebot wird entweder durch den Leiter der Pflegeheime in Bad Blankenburg und Rudolstadt, Stefan Giller, oder den Pflegedienstleiter der Diakonie Sozialstationen Rudolstadt und Bad Blankenburg, Stefan Paetzold, durchgeführt. Die Termine können über die Verwaltung der Pflegeheime in Bad Blankenburg (036741-5710) und Rudolstadt (03672-4610) gebucht werden.

In Thüringen steigt die Zahl der pflegebedürftigen Menschen kontinuierlich an. Nach Zahlen der Gesundheitsberichterstattung des Bundes wurden im Jahr 2015 etwa 94.280 pflegebedürftige Menschen gezählt. Bis zum Jahr 2019 stieg deren Anzahl auf 135.592 an! Zwar wurde das Angebot an Unterstützung für Betroffenen und deren Angehörigen seit damals immer größer, damit aber auch unübersichtlicher.

Termine für Pflegeberatung immer am Dienstag

Haus Rudolstadt 09:00 – 11:00 Uhr

Haus Bad Blankenburg 13:00 – 15:00 Uhr