Kinderbibeln zur Weihnachtszeit

Der Kirchenkreis Saalfeld-Rudolstadt spendet Kinderbibeln an den Christlichen Kindergarten „Baum des Lebens“ in Rudolstadt. Das teilte Susann Beutler vom Diakonieverein Rudolstadt mit. Die Kinderbibeln werden am Mittwoch, den 16.12.2021, von der stellvertretenden Superintendentin Ina Winter und der Pfarrerin für familienbezogene Arbeit Madlen Goldhahn übergeben.

Nicht nur im Kindergarten „Baum des Lebens“ – in allen evangelischen Kindergärten des Kirchenkreises Saalfeld-Rudolstadt erhält jedes Kind eine eigene Bibel und auch künftige Kinder bekommen mit Eintritt in den Kindergarten eine Bibel geschenkt. „Die Bibeln sollen ein Zeichen der Verbundenheit untereinander und mit allen Christen in den Kirchen sein“, sagte Michael Wegner, Superintendent des Kirchenkreises Saalfeld-Rudolstadt. Sie sind pädagogisch wertvoll und lehrreich und können zu einer generationenübergreifenden Glaubens- und Lebenshilfe werden.

Die Bibel wurde unter den vielen Angeboten von Kinderbibeln sehr sorgfältig ausgewählt. Sie ist für Familien konzipiert und enthält biblische Geschichten zu den Festen des Kirchenjahres, die es Eltern und Kindern leicht machen, mehr über die Ursprünge wichtiger christlicher Feste zu erfahren. Jede Geschichte inspiriert zum aktiv werden: Spiele, Rätsel, Lieder, Bastelvorschläge und Gebete vertiefen das Gehörte und nehmen die Fragen der Kinder nach Gott und der Welt, die sie umgibt, auf.