14.05.2019

Mehr Mobilität in der Obdachlosenhilfe

 

Die Obdachlosenhilfe des Diakonievereins Rudolstadt hat am 14. Mai 2019 ein neues Auto bekommen. „Das war nur möglich, weil die Share Value Stiftung den Kauf großzügig unterstützt hat“, sagt Angelika Weirich, Geschäftsführerin des Diakonievereins.
Durch den Anschluss Remda-Teichel an die Stadt Rudolstadt hat sich der Umkreis, in dem Obdachlose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen betreut werden, um 80 Kilometer erweitert. „Die Mobilität unserer Mitarbeitenden ist ein unschätzbarer Wert“, so Angelika Weirich weiter. Nicht immer könnten diese Menschen die Beratungsstelle mit dem öffentlichen Nahverkehr gut erreichen.
Die neue Geschäftsführerin bedankt sich ausdrücklich bei der Share Value Stiftung für die Förderung und bei Leif Blochberger vom Autohaus Zink in Rudolstadt für die gute Zusammenarbeit.

Spendenkonten

Diakonieverein Rudolstadt
IBAN: DE45 8309 4454 0040 0089 50
BIC: GENODEF1RUJ
Volksbank Saaletal eG

Diakonisches Altenhilfezentrum
IBAN: DE18 5206 0410 0208 0138 53
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG

Stiftung Herberge zur Heimat
IBAN: DE48 8305 0303 0000 4100 12
BIC: HELADEF1SAR
Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt

https://www.diakonie-in-rudolstadt.de/aktuelles_mehr_mobilitaet_fuer_team_der_obdachlosenhilfe_de.html