Reh-Raufe für Obdachlosenheim

Der Rotary Club Rudolstadt spendet eine sogenannte „Reh Raufe“ für das Obdachlosenheim. Das teilte, Susann Beutler, Geschäftsführerin des Diakonievereins Rudolstadt mit, der die Trägerschaft für das Heim hat.

Die Sitzgelegenheit wird am 07.10.2021 übergeben. Die Bewohner und Bewohnerinnen des Obdachlosenwohnheims freuen sich sehr über die Bänke mit der Überdachung. Bisher hatten sie keine Möglichkeit im Freien zu sitzen. Ein Bewohner hat die Sitzgarnitur bereits mit den technischen Mitarbeitern des Hauses zusammen angestrichen.

Bei der Übergabe dabei sind: Volker Kurze und Marko Möller vom Rotary Club Rudolstadt sowie Gabriele Kerst, Leiterin Obdachlosenhilfe und Susann Beutler, Geschäftsführerin Diakonieverein.

Foto: Daniel Ludwig