21.07.2020

Geringfügig beschäftigt im Therapiezentrum

 

Das Kommunikations- und Therapiezentrum "Oase" in Rudolstadt sucht für die hauswirtschatliche Unterstützung von psychisch kranken Menschen

Mitarbeiter (m/w/d) auf Basis geringfügiger Beschäftigung

Pro seelische Gesundheit: Immer häufiger erleiden Menschen mindestens einmal in ihrem Leben eine psychische Erkrankung. Manchmal entsteht ein chronischer Verlauf, der dann ausreichende und angemessene Hilfen erfordert.

Wir suchen Personen, die sich gemeinsam mit dem Team der „Oase“ für die Bedürfnisse psychisch erkrankter Mitmenschen einsetzen möchten. Konkret geht es um Entlastungsleistungen nach dem SGB XI, die in den jeweiligen Haus-halten der Betroffenen zu erbringen sind und vorrangig hauswirtschaftliche Unterstützungsleistungen sind.

Wer sich an dieser Stelle dem Dienst am Menschen verpflichtet fühlt und im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung bei diesen Angeboten mitwirken möchte, kann gern seine Bewerbung unter folgender Anschrift einreichen:

Diakonieverein Rudolstadt
Kommunikations- und Therapiezentrum "Oase"
Susanne Brand
Große Allee 15
07407 Rudolstadt
E-Mail: susanne.brand(at)diakonieverein-rudolstadt.de

Alle Stellenausschreibungen

Spendenkonten

Diakonieverein Rudolstadt
IBAN: DE45 8309 4454 0040 0089 50
BIC: GENODEF1RUJ
Volksbank Saaletal eG

Diakonisches Altenhilfezentrum
IBAN: DE18 5206 0410 0208 0138 53
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG

Stiftung Herberge zur Heimat
IBAN: DE48 8305 0303 0000 4100 12
BIC: HELADEF1SAR
Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt

https://www.diakonie-in-rudolstadt.de/stellenmarkt_geringfuegig_beschaeftigt_im_therapiezentrum_de.html