Irisches Sprichwort

Wenn Gott den Menschen misst, legt er das Maßband nicht um den Kopf, sondern um das Herz.

So sieht Ihr Arbeitsalltag aus
  • Bearbeitung der Ein- und Ausgangspost
  • Telefondienst / Anrufvermittlung
  • Abrechnung von Pflegeleistungen
  • Führen des BEM (betriebliches Eingliederungsmanagement)
  • Leichte Buchhaltärische Leistungen
Das dürfen Sie erwarten
  • Unbefristete Anstellung mit mindestens 30 Tagen Urlaub
  • Jahressonderzahlung, Vermögenswirksame Leistungen
  • Bezuschussung zur Altersvorsorge in Form einer Zusatzrente (EZVK)
  • Eine attraktive Vergütung nach AVR der Diakonie Mitteldeutschland
  • Eine qualifizierte Einarbeitung und Betreuung im Team
  • Sozialberatung und Unterstützung bei familiären Pflegesituationen innerhalb der Diakonie
Das wünschen wir uns von Ihnen
  • Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung und vorzugsweise Berufserfahrung
  • Sie besitzen gute Kenntnisse von MS-Office (Word, Excel, Outlook)
  • Sie arbeiten selbständig und eigenverantwortlich, Sie besitzen ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit
  • Sie sind flexibel, belastbar und können sich in einem bestehenden Team gut einbringen
  • Sie besitzen ein freundliches und wertschätzendes Auftreten Ihren Mitmenschen gegenüber
  • Wünschenswert ist Ihre Mitgliedschaft in einer Kirche, bzw. Sie sind bereit, unser diakonisches Profil mitzutragen
Worauf Du Dich freuen kannst
  • Unbefristete Arbeitsstelle mit mindestens 30 Tagen Urlaub
  • Prämie beim „Einspringen aus dem Frei“
  • Jahressonderzahlung, Jobbike
  • Zuschuss zur Altersvorsoge in Form einer Zusatzrente
  • Attraktive Vergütung nach AVR Diakonie Mittel-deutschland mit Sonntags-, Feiertags– und Nachtzuschlägen
  • Qualifizierte Einarbeitung und Betreuung
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einem angenehmen, teamorientierten Betriebsklima
  • Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten während der Arbeitszeit
  • Sozialberatung und Unterstützung bei familiären Pflegesituationen innerhalb der Diakonie
Dein Aufgabengebiet
  • Sicherstellung und Mitwirkung an einer bewohnerorientierten Pflege
  • Gewährleistung der Pflegequalität unter fachlichen, gesetzlichen und wirtschaftlichen Aspekten
  • Pflegeprozessplanung nach dem Strukturmodel mit dem Pflegedokumentationssystem DAN Touch
Das wünschen wir uns von Dir
  • Ein Examen in der Alten-, Kranken- oder Gesundheitspflege
  • Bewohner- und teamorientiertes Arbeiten
  • Ein freundliches und wertschätzendes Auftreten Deiner Mitmenschen gegenüber
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Sozialkompetenz, Empathie- und Organisationsvermögen
  • Du bist bereit unser diakonisches Profil mitzutragen bzw. gehörst einer christlichen Kirche an
Worauf Du Dich freuen kannst
  • Unbefristete Arbeitsstelle mit mindestens 30 Tagen Urlaub
  • Prämie beim „Einspringen aus dem Frei“
  • Jahressonderzahlung, Jobbike
  • Zuschuss zur Altersvorsoge in Form einer Zusatzrente
  • Attraktive Vergütung nach AVR Diakonie Mittel-deutschland mit Sonntags-, Feiertags– und Nachtzu-schlägen
  • Qualifizierte Einarbeitung und Betreuung
  • Sozialberatung und Unterstützung bei familiären Pfle-gesituationen innerhalb der Diakonie
Dein Aufgabengebiet

Ziel Deiner Arbeit bei uns ist die Förderung und Erhaltung der Lebenszufriedenheit der Klienten durch individuelle, ganzheitliche und aktivierende Betreuungsangebote im Sinne unseres diakonischen Auftrages.

Das wünschen wir uns von Dir
  • Ein aufgabenbezogenen Abschluss z.B. Ergotherapeut oder Betreuungskraft (§ 53b SGB XI)
  • Bereitschaft zu Klienten– und teamorientierten Arbei-ten
  • Ein freundliches, respektvolles und wertschätzendes Auftreten Deiner Mitmenschen gegenüber
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Sozialkom-petenz und Empathie
  • Du bist bereit unser diakonisches Profil mitzutragen bzw. gehörst einer christlichen Kirche an
Ihre Aufgaben
  • Sie kümmern sich um die Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder anhand des pädagogischen Konzepts unserer Einrichtung
  • Sie fördern die Kinder unter der Berücksichtigung ihrer individuellen Besonderheiten
  • Sie dokumentieren die Entwicklungen der Kinder
  • Sie kommunizieren und arbeiten eng mit den Eltern zusammen und beraten sie
Voraussetzungen
  • Sie haben einen Abschluss als staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in oder Heilpädagoge*in bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise verfügen Sie über eine heilpädagogische Zusatzqualifikation
  • Sie arbeiten gern mit Kindern, sind verantwortungsbewusst, offen und kommunikativ gegenüber den Kollegen und Eltern
  • Vielleicht spielen Sie sogar ein Instrument
  • Sie sind eine einfühlsame Persönlichkeit mit guten pädagogischen Fachkenntnissen
  • Sie sind bereit unser diakonisches Profil mitzutragen, oder gehören einer christlichen Kirche an
  • Sie verfügen über den Nachweis der gesetzlich vorgesehenen Impfungen
Wir bieten
  • Attraktive tarifliche Bezahlung nach AVR Ost des Diakonischen Werkes der EKM
  • Jährliche Tarifsteigerungen
  • Jährliche Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
  • Eine qualifizierte Einarbeitung und Betreuung
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten inklusive Übernahme der Fortbildungskosten
So sieht Ihr Arbeitsalltag aus
  • Sie unterstützen Menschen mit psychischen Erkrankungen individuell in ihrem Zuhause
  • Sie erbringen vielfältige einfache Assistenzleistungen (vielfach hauswirtschaftliche Hilfen) nach gemeinsam erstelltem Plan oder aktuellen Anforderungen
  • Sie arbeiten eng mit den jeweils verantwortlichen Bezugspersonen zusammen
Das dürfen Sie erwarten
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag in Teilzeit
  • Attraktive tarifliche Bezahlung nach AVR Ost des Diakonischen Werkes der EKM
  • Mindestens 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Betriebliche Altersvorsorge (EZVK), VWL, Job Rad
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jahressonderzahlung
  • Dienstplansicherheit für Schichtdienst
  • Berücksichtigung von Wünschen, um Familie und Beruf zu vereinbaren
  • Ein engagiertes Team, das sich dafür einsetzt, dass Menschen mit psychischen Erkrankungen entsprechend ihrer Vorstellungen und möglichst selbstbestimmt leben können
Das wünschen wir uns von Ihnen
  • Offenheit und Empathie gegenüber Menschen, vor allem mit psychischen Erkrankungen
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Belastbarkeit
  • Bereitschaft für ca. 7 Nachtbereitschaftsdienste im Haus
  • Führerschein der Klasse B
  • die Bereitschaft, unser diakonisches Profil mitzutragen
So sieht Ihr Arbeitsalltag aus
  • Sie sind verantwortlich für das Pflege– und Personalmanagement und bereit für die Digitalisierung in der Pflege
  • Sie führen eigenständig Mitarbeitergespräche
  • Enge Zusammenarbeit mit der Wohnbereichsleitung
  • Konfliktmanagement bzgl. Personal und Heimbewohner
  • Umsetzung des Pflegekonzeptes unter Berücksichtigung des Qualitätsmanagements
  • Sicherstellung der Umsetzung der pflegerischen Leistungen nach Pflegestandard, gesetzlichen Bestimmungen und Anforderungen des medizinischen Dienstes
  • Pflegeprozessplanung
Das wünschen wir uns von Ihnen
  • Eine abgeschlossene 3jährige Pflegeausbildung sowie Berufserfahrung in der stationären Pflege
  • Qualifikation als Pflegefachkraft und/oder Studienab-schluss im Pflegemanagement
  • Umfassende Kenntnisse im Qualitätsmanagement
  • Führungsstärke und empathische, motivierende Kommunikationsstärke, Organisationstalent, Kreativität, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Ein freundliches und wertschätzendes Auftreten Ihren Mitmenschen gegenüber
  • Wünschenswert ist Ihre Mitgliedschaft in einer Kirche, bzw. Sie sind bereit, unser diakonisches Profil mitzutragen
Das dürfen Sie erwarten
  • Unbefristete Arbeitsstelle mit mind. 30 Tage Urlaub
  • Eine attraktive Vergütung nach Tarifvertrag mit Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschlägen
  • Bezuschussung zur Altersvorsorge / Zusatzrente (EZVK)
  • Jahressonderzahlung (Urlaubs– und Weihnachtsgeld)
  • Eine qualifizierte Einarbeitung und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Sozialberatung und Unterstützung bei familiären Pflegesituationen innerhalb der Diakonie
Ihr Profil
  • Sie verfügen über Erfahrung im Bereich der Reinigung
  • Sie sind absolut zuverlässig und haben ein hohes Maß an Flexibilität. Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und große Dienstleistungsbereitschaft zählen zu Ihren Stärken
  • Sie sind flexibel, belastbar und können sich in einem bestehenden Team gut einbringen.
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich und strukturiert
  • Sind Sie aufgeschlossen gegenüber älteren Menschen, Kindern, Kunden und Kollegen
  • Sie sind bereit, unser diakonisches Profil mit zu tragen bzw. gehören einer christlichen Kirche an.
Ihre Aufgaben
  • Reinigungsleistungen in einer stationären Pflegeeinrichtung
  • Unterstützung bei Veranstaltungen (z.B. Sommerfest, Tag der offenen Tür, etc.)
Wir bieten
  • attraktive tarifliche Vergütung nach AVR Ost des Diakonischen Werkes der EKM
  • vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • eine qualifizierte Einarbeitung und Betreuung
  • Fortbildungsmöglichkeiten
Ihre Aufgaben
  • sozialpädagogische Hilfen für Frauen im Frauenkommunikationszentrum
  • Beratung und Begleitung zu weiterführenden Unterstützungsangeboten für die (Wieder-) Herstellung von Lebensgrundlagen (Einzel- und Gruppenangebote)
  • Entwicklung und Stabilisierung von Handlungskompetenzen in der Alltags- und Lebensbewältigung
  • Schaffung eines neuen und stabilen Settings für Frauen
  • Schaffung lebensweltorientierter Ansätze/Integration in das gesellschaftliche Leben
  • Krisenintervention
  • Vermittlung in Konflikten
  • psychosoziale Beratung
  • standardisierte Dokumentation ( Leistungsdokumentation)
  • fallbezogene Kooperation mit dem Fachamt, Institutionen, Behörden, Ämtern oder anderweitigen Stellen/Fachdiensten
  • Mitwirkung an der qualitativen/konzeptionellen Weiterentwicklung des Fachbereiches
  • Personalführung (Haupt- und Nebenamtlich)
Voraussetzungen
  • Sie haben einen Abschluss als Sozialpädagoge*in
  • Methodenvielfalt im pädagogischen Handeln
  • Analyse- und Problemlösungsfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • hohes Einfühlungsvermögen
  • stabile, gefestigte Persönlichkeit
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Führerschein, PC- Kenntnisse
Wir bieten
  • Attraktive tarifliche Bezahlung nach AVR Ost des Diakonischen Werkes der EKM
  • Jährliche Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
  • Eine qualifizierte Einarbeitung und Betreuung
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten inklusive Übernahme der Fortbildungskosten
  • Supervision
Ihre Aufgaben
  • Unterstützung des Kindergartenalltags bei den täglichen Abläufen
  • Übernahme pflegerischer Tätigkeiten im Kindergarten
  • Vor- und Nachbereitung von Spielangeboten
  • Begleitperson bei Aktivitäten
Voraussetzungen
  • Sie haben einen Abschluss als Kinderpfleger*in oder Sozialassistent*in
  • pädagogisch interessiert
  • Organisationsfähigkeit
  • hohes Einfühlungsvermögen
  • Liebe und Begeisterung für unser pädagogisches Konzept
  • stabile, gefestigte Persönlichkeit
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
Wir bieten
  • Attraktive tarifliche Bezahlung nach AVR Ost des Diakonischen Werkes der EKM
  • Jährliche Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
  • Eine qualifizierte Einarbeitung und Betreuung
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten inklusive Übernahme der Fortbildungskosten
  • Dienst PKW
  • Supervision
So sieht Ihr Arbeitsalltag aus
  • Pädagogische und administrative Leitung des Kindergarten
  • Führung und Förderung der pädagogischen Mitarbeiter
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Elternbeirat
  • Erstellung von Dienstplänen sowie Arbeitszeitkontrolle, Personaleinsatzplanung, Planorganisation und –verwaltung
  • Verantwortliche Durchführung von Mitarbeitergesprächen
  • Förderung der Zusammenarbeit im Team,  mit Eltern und Vernetzung mit Kooperationspartnern im Sozialraum
  • Mitwirkung bei der Präsentation der Einrichtung in der Öffentlichkeit
  • Kontinuierliche konzeptionelle Weiterentwicklung des Kindergartens gemeinsam mit dem Team auf Grundlage der trägerinternen Qualitätsstandards, sowie der landesspezifischen Bildungsprogramme
  • Pädagogische und strategische Planung im Sinne der Ressourcenoptimierung (Kigaplatzauslastung, Personalmotivation und Budgetverantwortung für das eigenen Haus)
  • Aufnahmeorganisation der Kinder
  • Bewerbermanagement, Auswahl und Einarbeitung
  • Mitverantwortliche Organisation von Sicherheit, Hygiene, Ordnung und Instandhaltung
  • Selbstmanagement, Arbeitsorganisation, Zeitmanagement und Reflexion der eigenen Führungsrolle
  • Wahrnehmung von Vertretungsaufgaben im Gruppendienst
Das dürfen Sie erwarten
  • Unbefristete Anstellung mit mindestens 30 Tagen Urlaub
  • Jahressonderzahlungen, VWL
  • Bezuschussung zur Altersvorsorge in Form einer Zusatzrente
  • Eine attraktive Vergütung nach AVR der Diakonie Mitteldeutschland
  • Unterstützung in den Leitungsaufgaben und ein aufgeschlossenes Team
Das wünschen wir uns von Ihnen
  • Möglichst Eignung mit Hochschulabschluss gemäß  §17 Abs. 2 Satz 3 ThürKigaG, z.B. als staatlich anerkannte *r Kindheitspädagog*in, mindestens pädagogische Fachkraft nach §16 ThürKigaG, z.B. als staatlich anerkannte*r Erzieher*in
  • Kompetenz und Berufserfahrung, idealerweise in der Leitung
  • Organisationstalent, Kreativität, Flexibilität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit
  • Ein freundliches und wertschätzendes Auftreten Ihren Mitmenschen gegenüber
  • Wünschenswert wäre die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche und die Identifikation mit dem christlichen Profil unserer Einrichtung
So sieht Ihr Arbeitsalltag aus
  • Bildung, Förderung und Betreuung unserer Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren
  • Sie gestalten aktiv den pädagogischen Alltag und Tagesablauf in den einzelnen Gruppen mit
  • Selbstständige Planung und Umsetzung pädagogischer Angebote für unsere Kinder
  • Positive Gestaltung der Erziehungspartnerschaft mit den Eltern
  • Beobachtung und Dokumentation der Kinder im Rahmen ihres Lernentwicklungsprozesses
Das dürfen Sie erwarten
  • Unbefristete Anstellung mit mindestens 30 Tagen Urlaub
  • Jahressonderzahlungen, VWL
  • Bezuschussung zur Altersvorsorge in Form einer Zusatzrente
  • Eine attraktive Vergütung nach AVR der Diakonie Mitteldeutschland
  • Eine qualifizierte Einarbeitung und Betreuung im Team
  • Sozialberatung und Unterstützung bei familiären Pflegesituationen innerhalb der Diakonie
Das wünschen wir uns von Ihnen
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung und bestenfalls über Berufserfahrung
  • Sie sind kreativ, flexibel, belastbar und könne sich in einem bestehenden Team gut einbringen
  • Sie sind eine einfühlsame Person mit guten pädagogischen Fachkenntnissen
  • Sie pflegen einen liebevollen Umgang mit Kindern und deren Eltern
  • Sie besitzen ein freundliches und wertschätzendes Auftreten Ihren Mitmenschen gegenüber
  • Sie arbeiten aktiv an der Umsetzung und Weiterentwicklung vorhandener Konzepte mit
  • Wünschenswert ist Ihre Mitgliedschaft in einer Kirche, bzw. Sie sind bereit, unser diakonisches Profil mitzutragen
So sieht Ihr Arbeitsalltag aus
  • Abrechnung der Kindergartenbeiträge im Fuxkids
  • Beantragung von Fördermitteln z.Bsp. über Share Value
  • Bearbeitung des Postverkehrs in Vertretungszeiten
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben
Das dürfen Sie erwarten
  • Unbefristete Anstellung mit mindestens 30 Tagen Urlaub
  • Möglichkeit der Aufteilung der 20 Wochenstunden auf 3 Werktage
  • Jahressonderzahlungen, VWL
  • Bezuschussung zur Altersvorsorge in Form einer Zusatzrente
  • Eine attraktive Vergütung nach AVR der Diakonie Mitteldeutschland
  • Eine qualifizierte Einarbeitung und Betreuung im Team
  • Sozialberatung und Unterstützung bei familiären Pflegesituationen innerhalb der Diakonie
Das wünschen wir uns von Ihnen
  • Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung und vorzugsweise Berufserfahrung
  • Sie besitzen gute Kenntnisse von MS-Office (Word, Excel, Outlook)
  • Sie arbeiten selbständig und eigenverantwortlich, Sie besitzen ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit
  • Sie sind flexibel, belastbar und können sich in einem bestehenden Team gut einbringen
  • Sie besitzen ein freundliches und wertschätzendes Auftreten Ihren Mitmenschen gegenüber
  • Wünschenswert ist Ihre Mitgliedschaft in einer Kirche, bzw. Sie sind bereit, unser diakonisches Profil mitzutragen
So sieht Ihr Arbeitsalltag aus
  • Sozialpädagogische Hilfen für Mütter und Väter bei deren Versorgung, Betreuung und Erziehung ihrer Kinder (Hilfe zur Selbsthilfe)
  • Anleitung und Unterstützung der Eltern bei der Stabilisierung einer altersgerechten Entwicklung des Kindes zur Sicherung des Kindeswohl (Versorgung, Erziehung, Bildung)
  • Beratung und Begleitung zu weiterführenden Unterstützungsangeboten für die (Wieder-)Herstellung von Lebensgrundlagen der Familien
  • Förderung der Erziehungskompetenz der Eltern
  • Entwicklung und Stabilisierung von Handlungskompetenzen in der Alltags- und Lebensbewältigung der Eltern
  • Schaffung eines neuen und stabilen Settings für die Familie
  • Schaffung lebensweltorientierter Ansätze/Integration in das gesellschaftliche Leben
  • Krisenintervention
  • Vermittlung in Konflikten
  • Psychosoziale Beratung
  • Standardisierte Dokumentation (Leistungsdokumentation)
  • Fallbezogene Kooperation mit dem Fachamt, Institutionen, Behörden, Ämtern oder anderweiten Fachdiensten
  • Mitwirkung an der qualitativen, konzeptionellen Weiterentwicklung des Fachbereiches
Das dürfen Sie erwarten
  • Attraktive tarifliche Bezahlung nach AVR Ost des Diakonischen Werkes der EKM
  • Jährliche Sonderzahlungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
  • Eine qualifizierte Einarbeitung und Betreuung
Das wünschen wir uns von Ihnen
  • Sie haben einen Abschluss als Sozialpädagoge/Sozialpädagogin oder staatlich anerkannte/r Erzieher/in
  • Sie verfügen über Methodenvielfalt im pädagogischen Handeln
  • Sie handeln modellhaft in den Familien
  • Sie besitzen eine Analyse- und Problemlösungsfähigkeit
  • Sie können sich organisieren und haben eine stabile, gefestigte Persönlichkeit
  • Sie besitzen ein hohes Einfühlungsvermögen
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse B
  • Sie verfügen über die Grundkenntnisse der Office-Anwendungen
  • Wünschenswert ist Ihre Mitgliedschaft in einer Kirche, bzw. Sie sind bereit, unser diakonisches Profil mitzutragen
Ihr Profil
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung
  • Führerscheinklasse B ist vorhanden  
  • Sie sind absolut zuverlässig und haben ein hohes Maß an Flexibilität. Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und große Dienstleistungsbereitschaft zählen zu Ihren Stärken
  • Sie sind flexibel, belastbar und können sich in einem bestehenden Team gut einbringen.
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich und strukturiert
  • Sind Sie aufgeschlossen gegenüber älteren Menschen, Kunden und Kollegen
  • Sie sind bereit, unser diakonisches Profil mit zu tragen bzw. gehören einer christlichen Kirche an.
Ihre Aufgaben
  • Fahrdienst zwischen den Einrichtungen   
  • Beförderung der Gäste von der Wohnungstür zur Tagespflege und zurück  
  • Routenplanung  
  • Einsatz von Transporthilfsmitteln (z.B.: Rollstühle etc.)  
  • Einhaltung von Gesetzen, Bestimmungen und Verordnungen  
  • Kontrolle des Fahrzeugs vor jeder Fahrt auf technische Sicherheit  
  • Betankung des KFZ
Wir bieten
  • Vergütung pro Stunde von 10,50 €
  • Sonderzahlung
  • ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • eine qualifizierte Einarbeitung und Betreuung
  • Fortbildungsmöglichkeiten
Worauf Sie sich freuen können
  • unbefristete Arbeitsstelle mit mindestens 30 Tage Urlaub
  • Prämie beim „Einspringen aus dem Frei“ und Jahressonderzahlung
  • Zuschuss zur Altersvorsorge in Form einer Zusatzrente
  • attraktive Vergütung nach Tarifvertrag mit Sonn-und Feiertags- sowie Nachtzuschlägen
  • qualifizierte Einarbeitung und Betreuung
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einem angenehmen und teamorientierten Betriebsklima
  • regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten während der Arbeitszeit
Ihr Aufgabengebiet
  • personenbezogene einfache Assistenzleistungen für Menschen mit psychischen Erkrankungen  
  • einrichtungsbezogene Aufgaben im Rahmen der Verpflegung/ Versorgung und der Hausreinigung
  • Nachtbereitschaftsdienste


Erfahrungen in der gemeindepsychiatrischen Arbeit und sozialpsychiatrische Kenntnisse sind wünschenswert, jedoch nicht Bedingung

Wir erwarten
  • Schichtarbeit und die Bereitschaft zur Übernahme von 6 bis max. 12 Nachtbereitschaftsdiensten im Monat
  • Führerschein
  • eigenverantwortliches, kunden- und teamorientiertes Arbeiten
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Sozialkompetenz, Empathie- und Organisationsvermögen
  • Bereitschaft, unser diakonisches Profil mit zu tragen bzw. Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche
So sieht Ihr Arbeitsalltag aus
  • 25 bis 30 Wochenstunden
  • Sie unterstützen unser Küchenteam bei der Zubereitung von diversen Mahlzeiten
  • Sie helfen gern bei hausinternen Veranstaltungen wie z.B. Sommerfest, Tag der offenen Tür, Grillnachmittag, etc.
Das dürfen Sie erwarten
  • Unbefristete Anstellung mit mindestens 30 Tagen Urlaub
  • Prämie beim „Einspringen aus dem Frei“
  • Jahressonderzahlungen
  • Bezuschussung zur Altersvorsorge in Form einer Zusatzrente
  • Eine attraktive Vergütung nach Tarifvertrag mit Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschlägen
  • Eine qualifizierte Einarbeitung und Betreuung
  • Sozialberatung und Unterstützung bei familiären Pflegesituationen innerhalb der Diakonie
Das wünschen wir uns von Ihnen
  • Sie verfügen über Erfahrung im Bereich der Küche
  • Sie sind absolut zuverlässig und haben ein hohes Maß an Flexibilität, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und große Dienstleistungsbereitschaft  
  • Sie sind flexibel, belastbar und können sich in einem bestehenden Team gut einbringen
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich und strukturiert
  • Sie sind aufgeschlossen gegenüber älteren Menschen  
  • Wünschenswert ist Ihre Mitgliedschaft in einer Kirche, bzw. Sie sind bereit, unser diakonisches Profil mitzutragen
Worauf Sie sich freuen können
  • Einsatzort Pflegeheim oder Ambulante Pflege
  • unbefristete Arbeitsstelle mit mindestens 30 Tage Urlaub
  • Prämie beim „Einspringen aus dem Frei“ und Jahressonderzahlung
  • Zuschuss zur Altersvorsorge in Form einer Zusatzrente
  • eine attraktive Vergütung nach Tarifvertrag mit Sonn-und Feiertags- sowie Nachtzuschlägen
  • eine qualifizierte Einarbeitung und Betreuung
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einem angenehmen und teamorientierten Betriebsklima
  • regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten während der Arbeitszeit
  • Sozialberatung und Unterstützung bei familiären Pflegesituationen innerhalb der Diakonie
Ihr Aufgabengebiet
  • Sicherstellung und Mitwirkung an einer klientenorientierten Pflege
  • Sicherstellung der Pflegequalität unter fachlichen, gesetzlichen und wirtschaftlichen Aspekten
  • Pflegeprozessplanung nach dem Strukturmodell mit dem
  • Pflegedokumentationssystem DAN Touch oder Snap
Wir erwarten
  • ein Examen in der Alten-, Kranken- oder Gesundheitspflege
  • Sie können kunden- und teamorientiert arbeiten
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Sozialkompetenz, Empathie-  und Organisationsvermögen
  • Sie sind bereit, unser diakonisches Profil mit zu tragen bzw. gehören einer christlichen Kirche an
So sieht Ihr Arbeitsalltag aus
  • Mitwirkung bei unserer klientenorientierten Pflege
  • Sicherstellung der Pflegequalität unter fachlichen, gesetzlichen und wirtschaftlichen Aspekten
  • Dokumentation nach dem Strukturmodell mit dem Pflegedokumentationssystem DAN Touch
Das wünschen wir uns von Ihnen
  • Sie haben einen Abschluss als Pflegehelfer (wünschenswert)
  • Sie können klienten- und teamorientiert arbeiten  
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Sozialkompetenz und Empathievermögen  
  • Wünschenswert ist Ihre Mitgliedschaft in einer Kirche, bzw. Sie sind bereit, unser diakonisches Profil mitzutragen
Das dürfen Sie erwarten
  • Unbefristete Anstellung mit mindestens 30 Tagen Urlaub
  • Prämie beim „Einspringen aus dem Frei“
  • Jahressonderzahlungen
  • Bezuschussung zur Altersvorsorge in Form einer Zusatzrente
  • Eine attraktive Vergütung nach Tarifvertrag mit Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschlägen
  • Eine qualifizierte Einarbeitung und Betreuung
  • Sozialberatung und Unterstützung bei familiären Pflegesituationen innerhalb der Diakonie