Informationen zum Pflegeberuf

Was erwartet Dich?
  • eine dreijährige Fachschulausbildung im Wechsel zwischen Theorie und Praxis in unseren Einrichtungen in Rudolstadt und Bad Blankenburg
  • Vergütung nach Tarif auch in der Ausbildung
  • ein interessantes Berufsfeld in unseren Einrichtungen in Rudolstadt und Bad Blankenburg mit Möglichkeit von Qualifikation für persönliche Weiterentwicklung
Was musst Du mitbringen?
  • eine positive Einstellung zur Arbeit mit pflegebedürftigen alten Menschen
  • Offenheit für den christlich-diakonischen Auftrag
  • körperliche und seelische Fitness
  • Realschulabschluss oder gleichwertigen Bildungsabschluss

Bewirb Dich jetzt!
Praktika zum Kennenlernen sind jederzeit möglich.

Wir freuen uns auf Dich!
Wir weisen Sie darauf hin, dass die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen nur möglich ist, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Bitte gib in Deiner Bewerbung eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse für Rückfragen an.

Die Ausbildung Pflegefachfrau / Pflegefachmann

Die Diakonie in Rudolstadt und Bad Blankenburg hilft im Landkreis pflegebedürftigen Menschen in Pflegeheimen, Tagespflegen und auch zu Hause durch den Häuslichen Pflegedienst oder in altersgerechten Wohnungen. Damit dies gelingt, kümmern sich 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liebevoll und verantwortungsbewusst um unsere Klienten. Um unser Angebot weiter verbessern zu können, bilden wir jährlich bis zu 15 angehende Pflegefach­frauen/Pflegefach­männer aus.

Was wir von Dir erwarten?
  • Für Dich ist der Satz „irgendwas mit Menschen tun zu wollen“, mehr als eine Floskel
  • Du hast Freude daran, anderen Menschen zu helfen und sie auch in belastenden Lebensphasen zu unterstützen
  • Für Dich hat Pflege Zukunft!
  • Wenn Du uns davon überzeugst und zudem noch einen erfolgreichen Realschul- oder einen Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung vorweisen kannst, dann erfüllst Du exakt unser Anforderungsprofil!
  • Natürlich freuen wir uns auch über Bewerber/innen mit abgeschlossenem (Fach) Abitur
Was wir Dir bieten?
  • Eine fundierte Ausbildung zur Pflegefachfrau / Pflegefachmann mit freier Schulwahl
  • Ein motiviertes, offenes und qualifiziertes Team mit erfahrenen Praxisanleiter/-innen
  • Wir zahlen nach Tarif! - 1. Lehrjahr: 1008,32€ - 2. Lehrjahr: 1079,52€ - 3. Lehrjahr: 1198,20€
  • Weiter gibt es Zeitzuschläge, vermögenswirksame Leistungen und Jahressonderzahlung
  • Nach dem Abschluss bestehen bei uns sehr gute Chancen auf Übernahme und weitere Qualifizierung

Deine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, letztes Schulzeugnis, eventuelle Praktikumsbeurteilungen per Post oder Email senden an:

Diakonisches Altenhilfezentrum gGmbH, Im Rudolspark 6, 07407 Rudolstadt oder
Diakonieverein Rudolstadt e.V., Jenaische Straße 1, 07407 Rudolstadt
info@diakonie-rudolstadt.de

Rückfragen für Ausbildungsplätze in Rudolstadt oder Bad Blankenburg

Stefan Giller

Einrichtungsleiter des Diakonischen Altenhilfezentrums Saalfeld - Rudolstadt
Telefon: 03672-461 366

EMAIL: sgiller@diak-ahz.de

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Auf einen Blick

  • Sinnvoll — Alten Menschen helfen – das gibt ein gutes Gefühl. Und viel Respekt in unserer Gesellschaft.
  • Lebendig — Man begegnet Menschen nicht nur flüchtig, sondern begleitet sie monate- oder jahrelang: Da können echte Freundschaften wachsen.
  • Im Team — Mit jungen Kolleginnen und Kollegen arbeiten, angeleitet von erfahrenden Fachkräften: so macht der Job Spaß. Und Sie gewinnen jede Menge Erfahrung.
  • Zukunftssicher — Altenpflegerinnen und Altenpfleger werden heute gebraucht. Und sie haben auch morgen eine starke Perspektive.
  • Fair — Bei uns wird auch die Ausbildung nach Tarif bezahlt.
  • Flexibel — Die unterschiedlichen Arbeitszeitmodelle sind interessant, wenn Sie sich weiterbilden oder eines Tages mal Kinder haben wollen und Teilzeit arbeiten möchten.
  • Nach oben offen — Nach der Ausbildung kann man sich weiterentwickeln und z.B. unterrichten oder selbst eine Einrichtung leiten. Auch der Weg zum Studium – z.B. im Pflegemanagement oder Pflegepädagogik – steht offen.

Warum es sich lohnt, Pflege­fach­kraft zu werden?

Jessica (20)

„Man muss bereit sein zu geben.“

Jessica absolviert Ihre Berufsausbildung in der Altenpflege im Evangelischen Johannesstift in Berlin

mehr Videos auf dem Karriereportal der Diakonie Deutschland und
auf vimeo.de unter dem #sozialeberufe

© Diakonie